Klaus Richter

Biblisch-theologische Beiträge

Schon immer ist über die Bibelauslegung gestritten worden. Bei der "Bibel in gerechter Sprache" geht es jedoch um mehr, nämlich um den Wortlaut der Bibel. Dieser wird an unzähligen Stellen rücksichtslos an die Vorstellungen der feministischen Theologie angepasst.


 

Feministische Bibel
Ein Vergleich zwischen Texten aus der Lutherbibel und der "Bibel in gerechter Sprache"
Femin. Bibel.pdf [116.6 KB]

 

 

82243